Praxismarketing - Zahnärzte demnächst auf Doctolib bewertet?

Doctolib: das nächste Bewertungsportal?

Doctolib ermöglicht die Online-Terminvereinbarung mit den Zahnarztpraxen. Die Suche ist nach folgenden Kriterien gefiltert:

Verfügbarkeiten, gesprochene Sprachen und Versicherungsart (Gesetzlichen, Privatpatienten oder Selbstzahler).

Die den Filtern passenden Suchergebnisse werden anscheinend willkürlich angezeigt ; es sei denn, die Zahnarztpraxis bietet die Online-Buchung an und wird in den ersten Ergebnissen angezeigt.

Die Seite nutzt für die Strukturierung ihrer Daten das Javascript Object Notation Json Format mit dem Vokabel von schema.org. Die Auflistung ist vom Type Breadcrumblist und die Items (ggfs die Profile der Zahnärzte oder Kieferorthopäden) werden mit einer Position (ListItem,position) bestimmt.

Vom Programmieraufwand her wäre die Einführung von Bewertungen für die Zahnarztpraxen schnell und einfach. Diese gelten ebenfalls als nutzerfreundlich und zusätzliches Service für die Patienten. Eine Auflistung der Suchergebnisse mit Berücksichtigung der Patienten-Bewertungen würde die Relevanz eines System steigern, welche mit der Geolokalisierung noch nicht optimal ist. Die Ergebnisse für eine Suche nach einem Zahnarzt in Zollstock (Stadt Köln) unterscheiden sich auf der Karte nicht oder kaum von den Ergebnissen für den Stadtteil Chorweiler, obwohl gute 17km beide Standorte trennen.

Meiner Meinung nach sind die Bewertungen auf der Plattform Doctolib erstmal aber nicht zu erwarten. Dies liegt m.E. an die aktuelle Marketingsstrategie der Firma und die Ausdehnung Ihres Marktareals. Doctolib hat im Juli 2018 den französischen Konkkurenten Mondocteur übernommen und bildet nun eine Datenbank von über 55000 Ärzte, Zahnärzte und Heilpraktiker und weist monatlich über 20 Mio Besucher auf.

Die Entwicklung des Portals könnte durch die rechtlichen Einschränkungen für die Kommunikation im Gesundheitswesen und das Werbeverbot für Ärzte in Frankreich stark beeinflusst werden. Man sollte dennoch die Änderungen der Plattform ständig im Auge behalten.

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.